7 Dialog Schritte im Wandlungsprozess
Durchbruch schaffen

Das Leben enttäuscht Dich…

Das Leben enttäuscht dich, damit du aufhörst, mit Illusionen zu leben und die Realität zu sehen.
(angelehnt an Bert Hellinger)
Es könnte ein Gefühl eintreten, das Leben alles Überflüssige zerstört, bis nur noch das Wichtige übrig bleibt. Was immer dieses dann auch sein mag entspringt der eigenen Entscheidung, wenn man es so bewußt gewählt hat. Allerdings schmerzt es, wenn dieses nicht bewußt gewählt wurde und einfach nur geschieht und bringt viele Sorgen und Nöte hervor.
Dann hat man das Gefühl, dass das Leben  dich nicht in Ruhe lässt, damit du aufhörst, dir die Schuld zu geben und alles als ′′ Botschaft ′′ akzeptierst, die Du entschlüsseln mußt.
Es scheint so als ob das Leben dir etwas nimmt egal was du hast. Du hast das Gefühl es ist Zeit das sich etwas verändert und deshalb möchtest  du aufhören dich zu beschweren und anfangen zu danken.
Das Leben sendet dir widersprüchliche Menschen, um dich zu heilen, damit du aufhörst, nach außen zu schauen und anfängst zu reflektieren, was du innerlich bist.
Das Leben ermöglicht es dir, wieder zu fallen, bis du dich entscheidest, deine Lektion zu lernen.
Das Leben nimmt dich aus dem Weg und zeigt dir Scheideweg, bis du aufhörst, alles kontrollieren zu wollen und wie ein Fluss fließt.
Das Leben bringt deine Feinde auf die Straße, bis du aufhörst zu reagieren „.
Das Leben macht dir Angst und es wird dich so oft wie nötig erschrecken, bis du die Angst verlierst und deinen Glauben zurückgewinnen kannst.
Das Leben entfernt dich von den Menschen, die du liebst, bis du verstehst, dass wir nicht dieser Körper sind, sondern die darin enthaltene Seele.
Das Leben lacht viele Male über dich, bis du aufhörst, alles so ernst zu nehmen und über dich selbst lachen kannst.
Das Leben bricht dich in so vielen Teilen wie nötig, damit das Licht in dich eindringt.
Das Leben steht vor den Rebellen, bis du aufhörst zu kontrollieren.
Das Leben wiederholt die gleiche Botschaft, wenn nötig mit Schreien und Tapas, bis du es endlich hörst.
Das Leben sendet Strahlen und Stürme, um aufzuwachen.
Das Leben demütigt dich und manchmal schlägt es dich wieder und wieder, bis du dich entscheidest, dein Ego sterben zu lassen.
Das Leben verweigert dir Waren und Größe, bis du aufhörst, Waren und Größe zu wollen und anfängst zu dienen.
Das Leben schneidet deine Flügel ab und beschneidet deine Wurzeln, bis du weder Flügel noch Wurzeln brauchst, verschwinde einfach in den Formen und dein Wesen fliegt.
Das Leben verweigert dir Wunder, bis du verstehst, dass alles ein Wunder ist.
Das Leben verkürzt deine Zeit, damit du dich beeilst zu lernen zu leben.
Das Leben macht dich lächerlich, bis du etwas tust, niemand, damit es dich dann zu allem macht.
Das Leben gibt dir nicht, was du willst, sondern was du brauchst, um dich zu entwickeln.
Das Leben tut dir weh und quält dich, bis du deine Launen und Wutanfälle loslässt und den Atem schätzt.
Das Leben verbirgt dich Schätze, bis du lernst, ins Leben zu gehen und nach ihnen zu suchen.
Das Leben verweigert Gott, bis du ihn in allen und in allem siehst.
Das Leben weckt dich auf, beschneidet dich, bricht dich, enttäuscht dich… aber glaub mir, damit dein bestes Ich sich manifestiert… bis nur die Liebe in dir bleibt „.
Wenn Du aber im Leben etwas verändern möchtest und Du Unterstützung suchst, dann vereinbare kostenlos ein Klarheitsgespräch um neue Wege zu finden.

Schreibe einen Kommentar